Download 10 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs: Bilanz und Ausblick by Dr. Manfred Scheich (auth.), o. Univ.-Prof. DDDr. Waldemar PDF

By Dr. Manfred Scheich (auth.), o. Univ.-Prof. DDDr. Waldemar Hummer, Ass.-Prof. Dr. Walter Obwexer (eds.)

Show description

Read Online or Download 10 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs: Bilanz und Ausblick PDF

Best german_14 books

Wissensbasierte Systeme in der Wirtschaft 1991: Anwendungen und Tools

Wissensbasierte Systeme in der Betriebswirtschaft 2. Symposium des Göttinger Arbeitskreises für Wissensbasierte Systeme. - Neuronale Netze zur Entscheidungsunterstützung in der Betriebswirtschaft. - S*P*A*R*K Ein wissensbasiertes approach zur Identifizierung strategischer Einsatzmöglichkeiten von Informationen und Informationstechnologie.

Öffentliche Mobilität: Perspektiven für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung

Der Öffentliche Verkehr ist ein variety des 19. Jahrhunderts. Während er im 20. Jahrhundert immer mehr zugunsten des Automobils an Bedeutung verloren hat, befindet sich der Öffentliche Verkehr heute in der Krise. Gleichzeitig werden aber große Hoffnungen in den Öffentlichen Verkehr gesetzt, der nach wie vor als Garant für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung gehalten wird.

Extra resources for 10 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs: Bilanz und Ausblick

Sample text

In diesem Herbst gab es aber auch die mit Sicherheit zu vermutenden vertraulichen Kontakte zwischen nordischen EFTA-Staaten und der EG-Kommission – in die Österreich nicht eingeweiht war, – welche dann Mitte Jänner 1989 zu Delors’ Initiative zur Gründung des „Europäischen Wirtschaftsraumes“ (EWR)12 führten. Diese Initiative war wohl ohne Zweifel auch darauf ausgerichtet, Österreichs Beitrittsstreben noch zu stoppen und Österreich in den EFTA-Schoß zurückzuholen. 13 10 11 12 13 Vgl Scheich (FN 3), Beilage XVII, S 253 ff.

Prof. Dr. Johann Egger Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht, Universität Innsbruck Mag. Friedrich Faulhammer Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft Stellvertretender Leiter der Sektion VII, Wien und Kultur, Dr. Andreas A. -Prof. Dr. Gerhard Hafner Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung, Universität Wien HR Dr. Manfred Handstanger Richter des Verwaltungsgerichtshofes, Wien o. -Prof. DDDr. -Prof. Dr. Ferdinand Kerschner Institut für Umweltrecht und Institut für Zivilrecht, Abteilung für Umweltprivatrecht, Universität Linz Dr.

572 3. Transitverkehr.......................................................... 573 4. Landwirtschaft ......................................................... 573 5. Regionalpolitik ........................................................ 574 6. Finanzen und Haushalt............................................. 574 D. Weitere Entwicklung der Beitrittsprobleme................... 575 1. Transitverkehr.......................................................... 575 2. Grundverkehr ...........................................................

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 15 votes